Hautes Alpes

Ski und Snowbaord zum genießen

Das französische Skigebiet Hautes Alpes liegt auf halber Strecke zwischen dem Genfer See und Nizza. Es ist für Snowboarder geeignet, die nicht auf der Suche nach Sensationen sind, sondern es lieber klein und beschaulich mögen. Die vielen kleinen Skigebiete in der Region Hautes Alpes sind als familienfreundlich bekannt, bieten viel Platz und eine herrliche Natur. Die großen Lerchenwälder in dieser Region unterscheiden sich angenehm von der sonst üblichen Alpenvegetation. Wer es trotzdem etwas größer und internationaler mag, der ist im Top-Skigebiet von Briançon – Serre Chevalier Vallée richtig. Hier warten 200 km herrlicher Pisten auf Skifahrer und Boarder. Insgesamt 8 Snowparks gibt es in der Region, die sich mit ihrem Angebot nicht verstecken müssen.

Snowpark in Hautes Alpes

Wer die Qualität des wintersportlichen Angebots der Hautes Alpes einschätzen möchte, der muss nur daran denken, dass nicht unweit von hier im etwas westlicher gelegenen Grenoble im Jahre 1968 die Olympischen Winterspiele ausgetragen wurden. Noch heute ist etwas von dem Flair zu spüren, den die alpinen Skimeisterschaften von damals in die Region getragen haben.

In Orcières, Serre Chevalier Vallée, Superdévoluy, Vars, Risoul, Ancelle, Montgenèvre und Les Orres gibt es unterschiedlich große Snowparks mit einem modernen und zeitgemäßen Angebot. Halfpipe, Tables, Slides, Big Air, Bordercross, Boxes, Kicker und mehr. Durch die Nordlage der meisten Strecken sind die Wintersportbedingungen hier sehr gut, immerhin geht es in den Hautes Alpes auf Höhen von bis zu 2.500 Metern. Erwähnenswert sind die Snowparks von Orcières und Vars, da sie in Größe und Qualität jederzeit mit den Top-Parks der Alpen mithalten können.

Shoppen und Feiern in den Hautes Alpes

Bis in die großen Touristenzentren ist es weit, wenn auch Nizza oder Chamonix nicht unerreichbar sind. Wer seinen Urlaub in den Hautes Alpes verbringt, der findet hier viele kleine und gemütliche französische Bars und Restaurants. Da der Tourismus in dieser Region der Alpen noch nicht so ausgeprägt ist wie in den großen internationalen Wintersportgebieten, erhält man einen guten Eindruck der französischen Mentalität und des sprichwörtlichen „savoir vivre“ – der Kunst, das Leben zu genießen.

Bis in die großen Touristenzentren ist es weit, wenn auch Nizza oder Chamonix nicht unerreichbar sind. Wer seinen Urlaub in den Hautes Alpes verbringt, der findet hier neben den zahlreichen Ferienunterkünften wie Ferienwohnungen, Hotels und Ferienhäuser, viele kleine und gemütliche französische Bars und Restaurants.

  • SnowTrex Buchen

  • Diese Seite bei Facebook weiterempfehlen