Südtirol

1.000 km sonnige Pisten vom Ortler bis in die Dolomiten

Ein Winter ist für Südtirol nicht genug. Alleine in den beiden wichtigsten Gebieten, der Ortler Skiarena und dem Dolomiti Superski, warten fast 30 kleine und große Skigebiete darauf, erobert zu werden. Das Tauferer Ahrntal und Sterzing sind die beiden etwas kleineren Familienskigebiete Südtirols, in denen es aber ebenfalls eine Anzahl nicht minder anspruchsvoller Abfahrten gibt.

Die eindrucksvollen Panoramapisten und professionell angelegten Snowparks in Südtirol werden umrahmt von den vielen 3000er-Gipfeln der Region. Der höchste unter ihnen, der 3.905 Meter hohe Ortler, liegt im oberen Vinschgau und ist das Zentrum der Ortler Skiarena. Etwas niedriger, aber nicht weniger beeindruckend, ist Tirols Skiberg Nr.1, der 2.275 Meter hohe Kronplatz. Beide Gebiete zählen unter Snowboardern zu den Hotspots der Alpenregion und sind regelmäßig Austragungsorte angesagter Events.

Dolomiti Superski

Natürliche Halfpipes und geshapte Obstacles laden die Parkrider ein, vor einer traumhaften Kulisse abzuheben und sich auszutoben. Tirols größter Snowpark Kronplatz hat eine Länge von 800 Metern und eine Gesamtfläche von über 75.000 qm mit vier verschiedenen Lines. Kicker, Boxen und Rails gibt es in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Eine Schneekatze und zwei Shaper sorgen dafür, dass der verbaute Schnee immer optimal präpariert bleibt. Natürlich lassen auch die anderen Snowparks an Action nichts vermissen.

Ortler Skiarena

Die Ortler Skiarena bietet insgesamt über 300 Pistenkilometer, 15 Skigebiete und jede Menge Snowparks. Bekanntestes Skigebiet neben Sulden sind Meran 2000 und Schnalstal. Der Nitro Snowpark auf dem Schnalstaler Gletscher ist mit seinem vielseitigen Angebot bereits auf dem besten Wege, dem bisherigen Marktführer Kronplatz den Rang abzulaufen. Hier kann man auch im Sommer noch auf den fast 20 Tables testen, welche der vier verschiedenen Schwierigkeitsstufen die richtige für die aktuelle Form ist. Der 24 Meter Kicker der Proline und die Surprise Obstacles sind definitiv nichts für Anfänger.

  • SnowTrex Buchen

  • Diese Seite bei Facebook weiterempfehlen