Tirol

Dem Himmel ein Stück näher

Beim Zählen der Tiroler Skigebiete kommen auch die Kenner auf immer unterschiedliche Zahlen. Mal sind es nur 70, mal über 100 Wintersportparadiese. Eines ist aber in jedem Fall klar: in Tirol gibt es das ganze Jahr über perfekte Bedingungen für einen gepflegten Wintersport, für viel Abenteuer und Herausforderungen. Auf den fünf Gletschern, dem Kaunertaler Gletscher, dem Pitztaler Gletscher, dem Söldener Gletscher, dem Stubaier Gletscher und dem Hintertuxer Gletscher lässt die Sonne auch im Sommer den Schnee nicht schmelzen. Über 3.500 km präparierter Pisten warten in Tirol darauf, erobert zu werden. Nicht nur auf den Gletschern reicht die Saison bis weit in den Frühsommer hinein, denn die vielen Skigebiete über 2.000 Höhenmeter sind stets gut mit Neuschnee versorgt. Die Abdeckung mit Beschneiungsanlagen liegt in Tirol bei fast 100%, man muss also auch bei wechselhaftem Wetter in niedrigen Lagen keine Sorgen haben, dass der Wintersport ausfallen könnte.

In Tirol kommen kommen sowohl die Profis und Könner, als auch die Anfänger auf Ihre Kosten. Mit tausenden Pistenkilometern gibt es reichlich Abwechslung für die Pros und viele blaue Pisten für die Anfänger. Wer sich beim Erstenmal Wintersport nicht direkt alleine auf die Piste traut oder als Fortgeschrittener sein Können mit einem professionellen Skilehrer ausbauen möchte, ist bei einer der vielen Skischulen in Tirol bestens aufgehoben. Zum Beispiel Michi’s Skischule Gerlos bietet professionelle Ski/Snowboardkurse auf alle Niveaus sowie eine Kinderskischule ab 2 Jahre und einen Kindergarten ab 1 Jahr an der Isskogel Bergstation. Somit sind auch die Kleinen Skifahrer unter uns bestens versorgt und haben ihren Spaß.

32 Snowparks in Tirol

Ein Winter ohne wichtige Snowboard-Events ist in Tirol nicht vorstellbar. Hier trifft sich die Szene, hier trainieren die Pros und hier finden die wichtigsten Contest statt. St. Anton, Galtür, Stubai Park, Hintertux – jedes Skigebiet und jede Region in Tirol hat ihre eigenen Hotspots. Es kommen jeden Winter neue Snowparks hinzu und die bestehenden verbessern oder erweitern ihr Angebot. Konkurrenz belebt das Geschäft und die Snowboard Szene profitiert davon kräftig.

Wenn man aus den vielen hervorragenden Angeboten in Tirol eine hervorheben möchte, dann sind es der DC Snow Park in Kitzbühel, der Snowpark Kaunertal oder der Snow Show Park in Ischgl. Nach dem Motto „Ein guter Park muss sich ständig ändern“ werden hier im großen Stil ständig neue Obstacles geshaped, neue Chillout Areas eingerichtet und Events abgehalten.

After Work Skiing

Durch die gute Erreichbarkeit werden viele Skigebiete nicht nur von Urlaubern besucht, sondern auch von Menschen, die nach der Arbeit etwas Erholung und Entspannung suchen. Hier feiern und relaxen auf den Après-Ski-Partys Locals, Szene und Pros gemeinsam.

  • SnowTrex Buchen

  • Diese Seite bei Facebook weiterempfehlen